Řecko, Ithaka  (23)

Urlaubsregion Vathi

  • Unsere Unterkünfte
  • Pension Albatros Detail

Informationen

Fahren Sie mit uns im Jahr 2019 in den Urlaub auf eine der griechischen Ionischen Inseln Ithaka, die vor allem durch Homers Epos über den König Odysseus, dem Helden des trojanischen Kriegs, bekannt wurde, wohin unser Reisebüro Ausflüge schon ab dem Jahr 2015 veranstaltet und besuchen Sie mit uns die Inselhauptstadt Vathi, die sich entlang des Ufers der tiefen Bucht, die von Hügeln umgeben ist, ausbreitet.

Die Schönheit der Stadt und ihrer Umgebung ist am besten von einer der Aussichtsstellen, mit denen die Insel übersät ist, zu besichtigen. Nicht weit von dem Festland liegt die kleine Insel Lazaretto. In der Stadt selbst können Sie auch das kleine Archäologische Museum besuchen, wo Fundstücke aus der mykenischen Zeit zu sehen sind. In dem benachbarten Haus siedelt die Bücherei, die sich auf die Schöpfungen von Homer konzentriert. Unteranderem besitzt sie auch eine seltene japanische Ausgabe aus dem Jahr 1600.

Entfernung vom Flughafen: Kefalonia (Flughafen) - Ithaka (Vathi) 35 km + 40 min mit dem Schiff.

Videos

Unsere Unterkünfte

Detail Unterkunft anzeigen
Verpflegung: ohne verpflegung
Ort: Ithaka,Vathi, Griechenland Lage: Die Pension liegt ca. 300 m außerhalb vom Zentrum der Stadt Vathi entfernt. Bis zur Uferpromenade sind es ca. 250 m. Einige Geschäfte und Restaurants finden Sie direkt im Ort. 

Insel

Fahren Sie mit uns im Jahr 2020 in den Urlaub auf eine der griechischen Ionischen Inseln Ithaka, die vor allem durch Homers Epos über den König Odysseus, dem Helden des trojanischen Kriegs bekannt wurde. Unser Reisebüro veranstaltet schon seit dem Jahr 2015 Ausflüge auf diese Insel.

Mit einer Fläche von 92 km² ist sie die fünftgrößte Insel der Ionischen Inselgruppe, die sich im gleichnamigen Meer befindet. Aufgrund des fehlenden Flughafens gibt es keinen Massentourismus auf der Insel. Somit behält Ithaka noch immer seinen typisch griechischen Charakter.

Auf Ithaka finden Sie keine überfüllten touristischen Ferienorte am Meer oder große Hotel- anlagen. Stattdessen umrahmen die Küste gepflegte Familienpensionen mit traditioneller Gastronomie. Hier herrscht keine Eile, Hektik oder Nervosität. Sie können hier einen erholsamen und ruhigen Urlaub genießen. Das heutige Ithaka ist vor allem von seinen freundlichen und hilfsbereiten Einwohnern geprägt. Ithaka ist voll von schönen und interessanten Orten im Inland, sowie an den Küsten, an die Sie meist nur über steinige Wege gelangen. Hier findet jeder seinen Lieblingsstrand, an dem Sie im kristallklaren Wasser schwimmen können.

Die schmale Meerenge (nur 600 m) und die tiefe Bucht von Molos unterteilen die Insel in den nördlichen und südlichen Teil. Auf den ersten Blick dominieren die felsigen und hohen Berge Ithaka. In der Mitte des nördlichen Teils der Insel befindet sich in dem Gebirge Nirito ein 809 Meter hoher Gipfel, der höchste der Insel. Dank den reichen Niederschlägen im Winter ist der Großteil der Insel dicht bewaldet.

Die mit Homers Geschichten verbundenen archäologischen Fundstellen, schöne Fischersdörfer und Strände machen diese Insel sehr sehenswert und interessant.

Die Hauptstadt der Insel ist Vathi, die sich entlang der Küste einer tiefen, von Hügeln umgeben Bucht erstreckt. Die Schönheit der Stadt und ihrer Umgebung ist am besten von einer der Aussichtsstellen zu besichtigen, mit denen die Insel übersät ist. In der Nähe des Festlandes befindet sich die kleine Insel Lazaretto. In der Stadt selbst können Sie ein kleines archäologisches Museum besuchen, in dem Sie Funde aus der mykenischen Zeit sehen können. Das Nachbarhaus beherbergt eine Bibliothek, in deren Mittelpunkt Homers Schöpfungen stehen. Unteranderem besitzt er eine seltene japanische Ausgabe aus dem Jahr 1600.

Die zweitgrößte Stadt der Insel ist Stavros, die in den Hügeln im Norden (12 km von Kioni) liegt. Neben der Odyssey-Statue finden Sie auch ein kleines archäologisches Museum mit einer Ausstellung lokaler Funde. Man kann sich beispielsweise eine Terracatta-Maske anschauen, die die Inschrift Odysseus liest. Die Loizos-Höhle befindet sich in der Nähe des Hügels in der Bucht von Polis, wo in der Antike Götter verehrt wurden.

Der beliebteste Urlaubsort auf Ithaka - Kioni ist wie eine Postkarte, die das Bild vom perfekten Griechenland ausschneidet, wo typische Häuser einen Hügel um die Bucht erheben. Die Promenade verspricht viele Geschäfte, Bars, Tavernen und ungestörte Spaziergänge durch die Stadt. Kioni ist so zauberhaft und charmante, dass es perfekt auf die Anforderungen von Touristen abgestimmt ist, die ihren Urlaub in einem authentischen griechischen Geist erleben möchten.

Yachten unterschiedlicher Größe legen in einem kleinen Hafen an. Sie können das Kloster von Ag erkunden. Nikolaos, wo Sie die Überreste eines antiken Tempels finden können. In der Nähe von Kioni können Sie die kleinen Buchten, Windmühlen auf den Hügeln besuchen oder in den Hügeln wandern. Wenn Sie das Gefühl eines Seglers erleben möchten, können Sie ein Schnellboot mieten um die nahegelegenen und entfernten Strände erkunden. Einige der Strände sind nur über das Meer erreichbar und Sie werden Orte finden, an denen Sie alleine sein werden. Kioni ist der ideale Ort für diejenigen, die die Schönheit des vom Tourismus unberührten Griechenlands suchen.

Entfernung vom Flughafen: Kefalonia (Flughafen) - Ithaka 35 km + 40 Minuten mit dem Boot

 

Kundenfotos

You have to be signed in for photo competition upload.