Řecko, Rhodos, Letovisko Faliraki (3)

Urlaubsregion Faliraki

  • Unsere Unterkünfte
  • Pension Elpida Beach Detail

Informationen

Fahren Sie mit uns im Jahr 2019 in den Urlaub auf die griechische Insel Rhodos, die auch die Insel der Rosen oder die Insel der Sonne genannt wird, wohin unser Reisebüro Ausflüge schon ab dem Jahr 2013 veranstaltet und besuchen Sie mit uns den Ferienort Faliraki.

Faliraki ist ein lebhafter touristischer Ferienort, der sich 15 Kilometer südlich von der Hauptstadt befindet. Einer seiner Vorteile ist der lange sandige Strand mit einem langsamen Eintritt ins Meer, der sich perfekt für Familien mit Kindern eignet. Für die Bekenner der Freikörperkultur ist der Strand Mandomata auf dem südlichen Rand des Ferienorts in der Nähe der Studios Elpida reserviert. Der berühmte romantische Strand des Anthony Quinn liegt ca. 8 km über dem Hügel entfernt. Seinen Besuchern bietet der Ferienort eine Vielzahl an Restaurants, Tavernen, Bars und Läden. Auf dem Rande des Resorts befindet sich auch ein Wasserpark. Sehenswürdig ist auch das ehemalige Thermenbad Kalithea, wo Sie ein wunderschönes Bad in dem reinen Wasser und auch ein nettes Beisammensein in einem guten Restaurant genießen können. Faliraki eignet sich für alle, die über die gesamte Länge Ihres Aufenthalts Spaß aufsuchen und gleichzeitig gerne an schönen Stränden mit goldenem Sand baden.

Entfernung vom Flughafen: Rhodos (Flughafen) - Faliraki 30 km.

Videos

Unsere Unterkünfte

Detail Unterkunft anzeigen
Verpflegung: ohne verpflegung
  • 22. 9. - 2. 10. (11 Tage) from 588,00 € 570,36 €
  • 2. 10. - 13. 10. (12 Tage) from 548,00 € 531,56 €
Ort: Rhodos, Faliraki, Griechenland Lage: Die Pension liegt ca. 1,2 km vom Zentrum Falirakis entfernt. In der Nähe befinden sich einige Geschäfte und Restaurants. Zum Strand sind es nur wenige Schritte. Nach Rhodos Stadt 13 km.  

Insel

Reisen Sie mit uns im Jahr 2020 in den Urlaub auf die griechische Insel Rhodos, die auch die Insel der Rosen oder die Insel der Sonne genannt wird, wohin unser Reisebüro Ausflüge schon ab dem Jahr 2013 veranstaltet.

Rhodos ist 77 km lang und 37 km breit. Der höchste Berg ist Atáviros (1215 m). Das konstant klare Wetter von April bis Mitte November, die wunderschöne Natur, die blühende subtropische Flora und das besonders klare Meer und die sauberen Strände ziehen jedes Jahr Touristen aus ganz Europa an.

Die Ostküste der Insel hat sandige und sandig-felsige Strände. Es eignet sich für Liebhaber von Schwimmen, Sonnenbaden und Familien mit Kindern. Hier befinden sich auch die Ferienorte Stegna und Faliraki. Westwindküsten werden von Wassersportlern bevorzugt, insbesondere von Surfern. Die Badeorte leben von morgens bis abends im vielfältigen Tourismus. Sie bieten alles von angenehmen Spaziergängen in Geschäften und Boutiquen über typische griechische Tavernen bis hin zu Nachtclubs und Diskotheken.

Die Stadt Rhodos ist durch die Organisation UNESCO geschützt. Das historische Zentrum ist von einer Mauer umgeben, die ursprünglich nach dem großen Erdbeben im 6. Jahrhundert vor Christus errichtet wurde. Die neue Stadt hat sich dem Tourismus stark angepasst. Sie können aus einer Vielzahl von Tavernen, Restaurants, Bars und Cafés wählen oder Souvenirs in den Touristengeschäften kaufen. Das Wohngebiet der Stadt liegt im Landesinneren. Die Strände auf Rhodos sind sehr abwechslungsreich und bestehen überwiegend aus Sand und Kies. Die Anzahl der Strände ist riesig und zu den bekanntesten gehört der Strand, der nach dem Schauspieler Anthony Quinn benannt wurde. Weitere sind Plimiri, Mavos Kavos, Saint George, Prasonisi, Fourni

Strände der Region

Kundenfotos

You have to be signed in for photo competition upload.